„Der Mensch wird am Du zum Ich.“
Martin Buber

Über mich

Ich bin glücklich darüber, dass ich meinen Begabungen und  Leidenschaften folge und sie in meinem Beruf leben kann.

Ausbildungen und Weiterbildungen

  • Gestalttherapeutin (Dr. Barbara Staemmler unter Mitwirkung von Dr. Frank Staemmler)

  • Paar– und Familientherapeutin (Gestaltinstitut Frankfurt)

  • Psychoonkologin (Verein Fort-/Weiterbildung Psychosoziale Onkologie)

  • Somatic Experiencing® Practicioner (in Ausbildung bei Elfriede Dinkel-Pfrommer)

  • Heilpraktikerin Psychotherapie (Heilerlaubnis Gesundheitsamt Wiesbaden)
  • Yogalehrerin und Entspannungspädagogin (Yogahaus Würzburg)

Workshops

  • Somatic Experiencing® (Jutta Funke-Kaiser)

  • Yoga (Berliner Yogazentrum)

  • Paar- und Sexualtherapie (Ulrich Clement)

  • Züricher Ressourcenmodell (Dr. Maja Storch)

  • Gestalttherapeutischer Prozess Workshop, kontinuierlich (Dr. Barbara Staemmler)

  • Gestalttherapeutischer Selbsterfahrungsworkshop, kontinuierlich (Werner Bock)

Erfahrung

  • Seit 2015 in eigener psychotherapeutischer Praxis

  • Langjährige Führungserfahrung im Inland (Leiterin der Psychosozialen Krebsberatungsstelle Wiesbaden) und Ausland (Leitung Regionallektorat Serbien Robert Bosch Stiftung)

  • Auslandserfahrung (GB, Spanien, Serbien) und daher besondere Sensibilität für interkulturelle Beziehungen und binationale Partnerschaften

  • Langjährige Erfahrung als Lehrerin und Trainerin in den Bereichen Kommunikation, Selbstsicherheit, Yoga, Entspannung, Entwicklungspsychologie, Psychoonokologie für zahlreiche Institutionen, u.a.: die Hochschule für Musik Würzburg, die Hessische Landesärztekammer, das Studienseminar für Gymnasien Wiesbaden, die Mainakademie, andere zahlreiche andere kirchliche und kommunale Bildungsträger

Studien

Studium der Erziehungswissenschaften, Psychologie, Soziologie, Philosophie, Politik, Literaturwissenschaft, Kunstpädagogik, Deutsch als Zweitsprache (Abschlüsse: Diplom in Pädagogik, Nebenfach Psychologie, Magister in Germanistik, Nebenfach Soziologie; Zusatzqualifikation Deutsch als Zweitsprache des Goethe Instituts)

Und wem begegnen Sie mit und „hinter“ all diesen Ausbildungen, Erfahrungen und Kompetenzen?

Einer Person, die Ihnen authentisch und frei von Wertungen ein heilsames Kontaktangebot macht, auf dessen Boden Veränderung geschehen kann.

Einer Person, die schon immer zutiefst fasziniert ist von menschlicher Entwicklung, ihren Voraussetzungen, ihren Hindernissen und ihrer bestmöglichen Förderung.

Einem lebendigen, wachen, vielseitigen und achtsamen Gegenüber, das Sie mit großem Engagement und viel Freude fördert und begleitet.

Einer Therapeutin und Lehrerin, die ihr Repertoire mit Leidenschaft erweitert und verfeinert und für die kontinuierliche Supervision und Selbsterfahrung und damit auch eigenes persönliches Wachstum ein echtes Bedürfnis ist.

Ellen Schurer

Adresse

Rheinstr. 66 
65185 Wiesbaden

Kontakt


© Ellen Schurer