„Love it, change it or leave it.“

Coaching

Im Gegensatz zur Psychotherapie liegt der Schwerpunkt beim Coaching nicht auf einer psychischen Problemstellung mit Krankheitswert. Zudem ist die Zieldefinition meist enger gefasst: Sie stellt Aspekte der Persönlichkeitsentwicklung der Privatperson in den Mittelpunkt (Life Coaching) oder fokussiert im Business Coaching auf berufliche Themen.

Leistungen auf letzterem Gebiet werden in manchen Fällen auch von Ihrem Arbeitgeber getragen.
Durch die thematische Begrenzung werden meist wesentlich weniger Sitzungen benötigt als in einem therapeutischen Prozess, um das angestrebte Ziel zu erreichen. Sollte während eines Coachingprozesses deutlich werden, dass Ihr Anliegen mit lebensgeschichtlich relevanten und komplexen Themenstellungen verflochten ist, werde ich Sie darauf aufmerksam machen und Sie können sich entscheiden, ob Sie diese in Ihrer aktuellen Ausprägung auch in unser Arbeitsbündnis integrieren wollen.

Auch im Coaching bildet die Gestalttherapie die Basis meiner Arbeitshaltung. Wir treten in einen lebendigen Dialog, der auf der Grundlage einer tragfähigen Beziehung ruht. Von dort aus erkunden wir exakt die relevante Problemstellung, experimentieren achtsam und mutig zugleich mit neuen inneren Haltungen, legen alte Ressourcen frei und entwickeln neue. Ihr Verhaltensrepertoire erweitert sich auf organische Weise und ist im Gegensatz zu bloß antrainiertem Agieren belastbar, da es in Ihrem Innern auf einem tragfähigen Fundament gründet.

Coachingthemen, die Coachees häufig einbringen:

  • Private und berufliche Entscheidungsprozesse

  • Belastende Konflikte mit Kolleg*innen, Ihrem Team oder Führungskräften

  • Ihr Selbstverständnis und Handeln als Führungskraft

  • Geminderte oder zu große Identifikation mit dem Unternehmen

  • Wunsch nach besserem Stressmanagement und Burnoutprophylaxe

  • Gesunder Umgang mit Erwartungen und Leistungsdruck

  • Work und Life in Balance oder wie viel Job verträgt ein für Sie glückliches Privatleben?

Adresse

Rheinstr. 66 
65185 Wiesbaden

Kontakt


© Ellen Schurer