„Der Mensch ist die beste Medizin für den Menschen:“

Chinesische Weisheit

Gestalttherapie oder Selbsterfahrung in der Gruppe

Psychotherapie in der Gruppe zu erleben, kann eine besonders wertvolle und transformierende Erfahrung sein.

Die Verbundenheit, die sich zwischen den Gruppenmitgliedern meist sehr schnell entwickelt, lässt einen intimen und nährenden Raum entstehen, in dem Sie kostbare innere Arbeit an Ihrer Problemstellung leisten können. Dabei werden Sie erleben, dass Menschen oft mit ähnlichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben und wie heilsam es ist, wenn sie sich einander gegenseitig so zeigen, wie sie wirklich sind.
Frühere Beziehungserfahrungen können sich in der Gruppe noch vielfältiger als im Einzelsetting aktualisieren und werden dadurch leichter bearbeitbar. Neben meinem Feedback bekommen Sie auch ehrliche und zugleich wertschätzende Rückmeldungen aus der Gruppe, die Ihnen wichtig Entwicklungsimpulse geben können.
Gestalttherapie in der Gruppe ermöglicht zudem ein hohes Maß an lohnenswertem therapeutischen Experimentieren, das für sich alleine oder als Ergänzung zu einer Einzeltherapie sinnvoll eingesetzt werden kann.
In Vorbereitung auf das therapeutische Arbeiten beginnen die Gruppenabende mit kurzen Übungen aus dem Yoga, der Bioenergetik, der Kunsttherapie oder der Achtsamkeitsmeditation.

Die Gruppe findet in einem zweiwöchige Rhythmus donnerstags von 18 Uhr bis 20 Uhr statt, entweder in persönlicher oder virtueller Form.

Bei Interesse sprechen Sie mich gerne an, ob aktuell ein Platz für Sie frei ist.

Sollte sich aus einer laufenden Gruppe der Wunsch entwickeln, einmal über mehrere Tage einen Selbsterfahrungsworkshop zu erleben, um abseits des Alltags noch tiefer und intensiver in eigene Veränderungsprozesse einzutauchen, besteht dazu die Möglichkeit. In diesem Fall arbeite ich je nach Zeitfenster entweder mit einer geschätzten Kollegin oder einem geschätzten Kollegen zusammen.

Adresse

Rheinstr. 66 
65185 Wiesbaden

Kontakt


© Ellen Schurer